Anlässe und Ereignisse

mit Toni Leutwiler-Musik


2017 (30 Sekunden-Musikbeispiele grün)

Dies gab es noch nie! Ein Toni Leutwiler-Werk auf einer CD, welche in den offiziellen deutschen Klassik Charts sogar zweimal den ersten Platz erreichte!

Dies am 8. Mai 2017 und am 12. Juni 2017!

Hier die Konzertdaten:

21. April, 13. Mai, 14. Mai, 02. Juni, 22. Juni, 24. Juni und 05. Juli 2017
Konzerte des Tenors Jay Alexander mit dem
Orchester der Kulturen, unter der Leitung von Adrian Werum: Live-Premiere von “Schön ist die Welt” mit u.a. Nr. 15 "Es gibt eine Zeit" von Toni Leutwiler in  Güglingen am 21. April 2017. Weitere Konzerte in Freudenstadt am 13. Mai, Fellbach am 14. Mai, Ludwigshafen am 02. Juni, Karlsruhe am 22. Juni, Trochtelfingen am 24. Juni und Hechingen am 05. Juli 2017 (DE).

 12. April 2017

 

Vertrag mit Peermusik Switzerland, Peter Brunner in Volketswil, zur Rückgabe der Originalnoten und der Verlagsrechte an den Verein "Freunde Toni Leutwiler-Musik" der Suiten "Psychologie in Dur und Moll", "Im Antiquitätenladen" und "Sommer" für grosses Orchester auf den 01.01.2017 sowie die Noten eines Arrangements der Suite "Sommer" von Albert Brunner (Vater von Peter Brunner) für Akkordeon-Orchester. Die Verlagsverträge stammen aus den Jahren 1959, 1963 und 1964!

Ein Erfolg, nach monatelanger Suche über die Niederlassungen in Wien und in Hamburg!

 

08. April 2017

Die neue Homepage www.toni-leutwiler.ch kreiert von Toni Leutwiler jun. und Martin Leutwiler ist aufgeschaltet!

 

07. April 2017

Am 7. April 2017 wird eine neue CD des Deutschen Tenors Jay Alexander unter dem Titel "Schön ist die Welt" veröffentlicht. Nr. 15 ist "Es gibt eine Zeit", ein Frühlingslied, komponiert 1955 von Toni Leutwiler, Text von Albert Meyer-Baron, Neuaufnahme von 2016 des Orchesters der Kulturen Stuttgart, Leitung Adrian Werum, Solist Jay Alexander.

 

 

01. Januar 2017

Gründung des Vereins "Freunde Toni Leutwiler-Musik" mit Sitz in Rapperswil-Jona. Der Verein übernimmt von der Erbengemeinschaft A. Leutwiler den gesamten musikalischen Nachlass von Toni Leutwiler (Noten, Notenhefte, CDs, Schallplatten, Tonbänder, Tonbandkassetten und Dokumente) sowie sämtliche Urheberrechte an den Kompositionen und Arrangements von Toni Leutwiler. Die Dauerleihgabe an das Leihnotenarchiv ORP, Winterthur, bleibt bestehen.

Flyer (pdf) und Statuten (pdf)