Aktuelles und Vorschau


2020 - Aktivitäten


900. Samschtig-Jass-Sendung vom Fernsehen SRF1!

24. Oktober 2020, 18:40 Uhr

Gleich drei ehemalige Skirennfahrer nehmen anlässlich der 900. Ausgabe des legendären «Samschtig-Jass» Platz am berühmtesten Jasstisch der Schweiz: Maria Walliser, Silvano Beltrametti und Marc Berthod. TV-Kommentator Stefan Hofmänner ergänzt als Telefonjasser die illustre Jassrunde. Das Signet mit dem Thema aus "Immer heiter" von Toni Leutwiler heitert nach wie vor die älteste TV-Serie Europas auf.

Hier der Link zur Sendung                                                                                  Quelle SRF1


Das Swiss Orchestra plant Grosses!

Die Schweiz ist für vieles berühmt, aber kaum für ihre Sinfonik. Schweizer Komponisten  fristen ein Schattendasein – und das sowohl im eigenen Land als auch weltweit. Das Swiss Orchestra unter der Leitung von Lena-Lisa Wüstendörfer ändert dies und macht Trouvaillen von zu Unrecht vergessenen Schweizer Komponisten wieder hörbar.

 

Für diesen Herbst ist eine CD-Produktion mit erstklassigen – und bis anhin noch nie eingespielten – Werken von Schweizer Komponisten geplant:

Die Konzert-Ouvertüre des Winterthurers Johann Carl Eschmann (1826–1882), die Orchesterlieder des Schwyzer Komponisten Joachim Raff (1822–1882) und die Sinfonie in Es-Dur des Basler Komponisten August Walter (1821–1896).

 

Unser Verein unterstützt das Projekt mit einem kleinen Beitrag.

Hier der Link auf das Crowdfunding für die CD


Wünschen Sie sich Leutwiler-Kompositionen auf Radio SRF!

Liebe Freunde der Toni Leutwiler-Musik
    
Die Komposition von Toni Leutwiler "Am Lago Maggiore" mit den Sätzen "Heissi Marroni", "Isola Madre", "Zoccoli" und "Piazza in Ascona" mit der Aufführung des Orchesters Reto Parolari wäre ist eine schöne Einstimmung. Geniessen Sie das lebendige Werk der zwei begnadeten Musiker. Hier als Kurzbeispiel oder wünschen Sie sich die ungekürzte Version beim Schweizer Radiosender "Musikwelle" über den folgenden Link https://www.srf.ch/radio-srf-musikwelle/wuensch-dir-was.

Liebe Freunde der Toni Leutwiler-Musik

 

Unterstützen Sie bitte das Andenken an Toni Leutwiler mit gelegentlichen Wünschen nach der Ausstrahlung des schönen Blues «Nightclub» opus 113 von Toni Leutwiler durch «Radio Swiss Jazz» .

Mail: info@radioswissjazz.ch.

Vielen Dank.

Hier ein Kurzausschnitt


2019 - Aktivitäten


31. Dezember 2019

Abrechnungen der SUISA über Toni Leutwiler-Werke im Jahre 2019

  • 39 Kompositionen und Arrangements wurde weltweit verwendet!
  • 73'988-mal wurden diese aufgeführt oder herunter geladen!
  • 1'299 Aufführungen und CD-Verkäufe erfolgten in der Schweiz!
  • 5'372 Aufführungen und bestellte Streamings erfolgten im Ausland!
  • 67'317 Downloads und Streamings erfolgten online!
Download
Verein "Freunde Toni Leutwiler-Musik" 2019
2019 Jahresbericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 149.4 KB
Download
SUISA-Abrechnungen 2019
2019 Erfolgreichste Werke Toni Leutwiler
Adobe Acrobat Dokument 137.9 KB


Das grosse Projekt 2019

Digitalisierung des musikalischen Nachlasses von Toni Leutwiler


01. März 2019

Digitalisierung von über 200 alten Fotos von Toni und Angelina Leutwiler in jpg-Dateien  ist abgeschlossen.

13. Mai 2019

Digitalisierung von 75 Titeln von Toni Leutwiler auf

den 32 vorhandenen alten Schallplatten in mp3-Dateien ist abgeschlossen.

ab Mai 2019

Digitalisierung der Noten  von 82 Kompositionen von Toni Leutwiler in pdf-Dateien.



Radio Swiss Jazz nimmt "Nightclub" von Toni Leutwiler ins Repertoire auf!


28. November 2019

Erstmals hat der Schweizer Radiosender «Radio Swiss Jazz» (www.radioswissjazz.ch) eine Komposition von Toni Leutwiler in sein Repertoire übernommen. Es handelt sich um die Aufnahme von «Nightclub» opus 113, vom 30.09.1958, des Kleinen Unterhaltungsorchesters des SWF, Leitung Willi Stech, mit dem fantastischen Trompeten-Solisten Robby Bodenröder. Dies ist die einzige Aufnahme dieser Komposition. Über 60 Jahre hat sie geschlummert und nun hat sie «Radio Swiss Jazz» am 28. November 2019 wieder zu neuem Leben erweckt! Dies war sicher angebracht, war doch Toni Leutwiler einer der Wegbereiter für den Einzug von Rhythmen und Harmonien von Blues und Jazz in die gehobene Unterhaltungsmusik!


Reto Parolari ist überraschend verstorben!

15. Dezember 2019

Wir sind tief betroffen und sehr traurig, dass Reto Parolari am 15. Dezember 2019 im Alter von 67 Jahren in seinem Feriendomizil im Tessin, wenige Tage nachdem er den Kulturpreis der Stadt Winterthur erhalten hat (siehe unten), unerwartet verstorben ist. Er war ein guter Freund und ein international geachteter, grossartiger Dirigent, Musiker, Komponist und Verleger.

Unvergesslich bleiben seine Aufführungen und Aufnahmen zwischen 1990 - 2019 der Toni Leutwiler-Kompositionen

"Am Lago Maggiore-Suite", "Buon Giorno", "Concerto nostalgico", "Engadiner Schlittenpartie", "La Gioconda", "Nocturne", Piccoletta", "Schmetterlingstanz", "Sommer-Suite", "Träumer" und "Zürcher Spatzen".

Er war begeistert von den Kompositionen von Toni Leutwiler und hatte 5 Werke davon in seinem Verlag "Swiss Music Edition" in Winterthur.

Grosse Anerkennung erlangte er in Musikerkreisen durch die Förderung der symphonischen Unterhaltungsmusik und mit seinem Leihnotenarchiv, in welchem rund 130'000 Titel gelagert sind und weltweit ausgeliehen werden (siehe www.leihnoten.ch) .

Wir sprechen der Familie von Reto Parolari unser herzliches Beileid aus.

Verein Freunde Toni Leutwiler-Musik

Toni Leutwiler jun. (Präsident)

Rapperswil-Jona (Schweiz), 19.12.2019


Stadt Winterthur verleiht Reto Parolari den Kulturpreis 2019

Der Dirigent, Komponist und Verleger Reto Parolari aus Winterthur führt seit 1990 regelmässig mit seinem Orchester im In- und Ausland Werke von Toni Leutwiler auf. Der Verein "Freunde Toni Leutwiler-Musik" bedankt sich bei ihm für seine Treue zur Leutwiler-Musik und gratuliert ihm ganz herzlich zum Kulturpreis 2019 der Stadt Winterthur. Diesen erhielt er am 03. Dezember 2019, genau 30 Jahre nachdem sein Vater ihn erhalten hat!

    

Link zur Homepage des Orchesters: http://retoparolari.ch/

Mediemitteilung

der Stadt Winterthur

vom 26.09.2019

Download
2019-12-03 Kulturpreis Winterthur .JPG
JPG Bild 179.5 KB


Grosses Open-Air Konzert des Göttinger Symphonie Orchesters am 25. August 2019 in Holzminden (D), Leitung Reto Parolari

Unter der Leitung von Reto Parolari spielt das Göttinger Symphonie Orchester u.a. die ganze Suite "Am Lago Maggiore" opus 121 von Toni Leutwiler, eine Komposition von 1960.

Hier kurze Kostproben mit dem Orchester Reto Parolari (1990) der vier Sätze

"Heissi Marroni", "Isola Madre", "Zoccoli" und "Piazza in Ascona"


25. Juli 2019

Nachträgliche Anmeldung bei der SUISA der Original-Komposition von Toni Leutwiler

«Mit frohem Sinn» (ohne opus, von 1970, Foxtrott, 1 Min. 45 Sek., kein Verlag) durch den Verein "Freunde Toni Leutwiler-Musik". Offensichtlich hat es Toni Leutwiler damals "vergessen" oder ganz einfach unterlassen, den Titel bei der SUISA anzumelden.

 

«Mit frohem Sinn» war der letzte Kompositionsauftrag von Willi Stech an Toni Leutwiler für das Kleine Unterhaltungsorchester des SWF und am 12. April 1970 die letzte Aufnahme eines Leutwiler-Titels, bevor das Orchester am 31. August 1970 aufgehoben und die Musiker entlassen wurden!


19. Juli 2019

Uraufführung des neuen Arrangements von Lukas Roos der Komposition "Immer heiter" von Toni Leutwiler durch das Trio SORRISO. Die rund 140 anwesenden Zuhörerinnen und Zuhörer waren begeistert.

"Immer heiter" ist seit Jahrzehnten die Melodie des Signets der ältesten Fernsehserie Europas, dem "Samschtig-Jass" des Schweizer Fernsehens SRF 1.

Download
Flyer für den Download
2019_07_19_Trio_Sorriso.jpg
JPG Bild 68.2 KB


The fiddler on the roof

Download
Schweizer Familie Nr. 26 vom 27.06.2019 - Bericht für den Download
Der Musikus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 836.4 KB

22. und 23. Juni 2019

Konzert in Wald und in Rüti des Orchestervereins Rüti unter der Leitung von David Schwarb u.a. mit "Berceuse" opus 21 und "Les Joyeux Violons" opus 24 von Toni Leutwiler.


Download
Flyer für den Download
OVR Flyer Sommer 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Ausschnitt aus der Original-Partitur von "Berceuce" (Wiegenlied):


26. April 2019

Konzert des Salon-Orchesters "I Musichieri" in der Pauluskirche in Aarau mit "Dotted Suisse", "Immer heiter" und "Reflets" von Toni Leutwiler, Arrangements von Zünd/Wiederkehr.


23. und 24. April 2019

Das Fernsehen SRF 1 spielt in der Sendung "Mini Schwiiz, dini Schwiiz" wiederholt

"Piazza in Ascona" aus der Suite "Am Lago Maggiore" von Toni Leutwiler.


18. März 2019    10. Todestag von Toni Leutwiler


Komponisten-Portraits über Toni Leutwiler (1923 - 2009)

Multimediaschau von Toni Leutwiler jun. über Leben und Wirken seines Vaters, des Geigers, Komponisten, Arrangeurs und Dirigenten, Toni Leutwiler

05. März 2019 Generalversammlung des OVR

Download
2019-02-23 Kulturverein PRO ORP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.9 KB


Download
Flyer für den Download
2019-02-23 Kulturverein PRO ORP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.9 KB
Download
Bericht für den Download
Mai 2019 U-Musik Pro ORP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

 

Multimediaschau von

Toni Leutwiler jun. über

Leben und Wirken seines Vaters, des Geigers, Komponisten, Arrangeurs und Dirigenten,

Toni Leutwiler

 

Musikbeispiel:

"Concerto nostalgico"

opus 162, 1965

Orchester Reto Parolari

Brigitte Vinzens Piano