Aktuelles und Vorschau


2019


Das grosse Projekt 2019

Digitalisierung des musikalischen Nachlasses von Toni Leutwiler


01. März 2019

Digitalisierung von über 200 alten Fotos von Toni und Angelina Leutwiler in jpg-Dateien  ist abgeschlossen.

13. Mai 2019

Digitalisierung der 75 Titeln von Toni Leutwiler auf den

33 vorhandenen alten Schallplatten in mp3-Dateien ist abgeschlossen.

ab Mai 2019

Digitalisierung von Tausenden von Partituren und Stimmen von Kompositionen und Arrangements sowie von Dokumenten von Toni Leutwiler in pdf-Dateien ist angelaufen.



Anlässe und Ereignisse mit Toni Leutwiler-Musik


Der Dirigent, Komponist und Verleger Reto Parolari aus Winterthur führt seit 1990 regelmässig mit seinem Orchester im In- und Ausland Werke von Toni Leutwiler auf. Der Verein "Freunde Toni Leutwiler-Musik" bedankt sich bei ihm für seine Treue zur Leutwiler-Musik und gratuliert ihm ganz herzlich zum Kulturpreis 2019 der Stadt Winterthur.

Mediemitteilung

der Stadt Winterthur

vom 26.09.2019

Download
2019-12-03 Kulturpreis Winterthur .JPG
JPG Bild 179.5 KB


Grosses Open-Air Konzert des Göttinger Symphonie Orchesters am 25. August 2019 in Holzminden (D), Leitung Reto Parolari

Unter der Leitung von Reto Parolari spielt das Göttinger Symphonie Orchester u.a. die ganze Suite "Am Lago Maggiore" opus 121 von Toni Leutwiler, eine Komposition von 1960.

Hier kurze Kostproben mit dem Orchester Reto Parolari (1990) der vier Sätze

"Heissi Marroni", "Isola Madre", "Zoccoli" und "Piazza in Ascona"


25. Juli 2019

Nachträgliche Anmeldung bei der SUISA der Original-Komposition von Toni Leutwiler

«Mit frohem Sinn» (ohne opus, von 1970, Foxtrott, 1 Min. 45 Sek., kein Verlag) durch den Verein "Freunde Toni Leutwiler-Musik". Offensichtlich hat es Toni Leutwiler damals "vergessen" oder ganz einfach unterlassen, den Titel bei der SUISA anzumelden.

 

«Mit frohem Sinn» war der letzte Kompositionsauftrag von Willi Stech an Toni Leutwiler für das Kleine Unterhaltungsorchester des SWF und am 12. April 1970 die letzte Aufnahme eines Leutwiler-Titels, bevor das Orchester am 31. August 1970 aufgehoben und die Musiker entlassen wurden!


19. Juli 2019

Uraufführung des neuen Arrangements von Lukas Roos der Komposition "Immer heiter" von Toni Leutwiler durch das Trio SORRISO. Die rund 140 anwesenden Zuhörerinnen und Zuhörer waren begeistert.

"Immer heiter" ist seit Jahrzehnten die Melodie des Signets der ältesten Fernsehserie Europas, dem "Samschtig-Jass" des Schweizer Fernsehens SRF 1.

Download
Flyer für den Download
2019_07_19_Trio_Sorriso.jpg
JPG Bild 68.2 KB


The fiddler on the roof

Download
Schweizer Familie Nr. 26 vom 27.06.2019 - Bericht für den Download
Der Musikus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 836.4 KB

22. und 23. Juni 2019

Konzert in Wald und in Rüti des Orchestervereins Rüti unter der Leitung von David Schwarb u.a. mit "Berceuse" opus 21 und "Les Joyeux Violons" opus 24 von Toni Leutwiler.


Download
Flyer für den Download
OVR Flyer Sommer 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Ausschnitt aus der Original-Partitur von "Berceuce" (Wiegenlied):


18. März 2019    10. Todestag von Toni Leutwiler


Komponisten-Portraits über Toni Leutwiler (1923 - 2009)

Multimediaschau von Toni Leutwiler jun. über Leben und Wirken seines Vaters, des Geigers, Komponisten, Arrangeurs und Dirigenten, Toni Leutwiler

05. März 2019 Generalversammlung des OVR

Download
2019-02-23 Kulturverein PRO ORP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.9 KB


Download
Flyer für den Download
2019-02-23 Kulturverein PRO ORP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.9 KB
Download
Bericht für den Download
Mai 2019 U-Musik Pro ORP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

 

Multimediaschau von

Toni Leutwiler jun. über

Leben und Wirken seines Vaters, des Geigers, Komponisten, Arrangeurs und Dirigenten,

Toni Leutwiler

 

Musikbeispiel:

"Glücksvogel"

opus 134, 1961

Orchester Franz Deuber