Anlässe und Ereignisse

mit Toni Leutwiler-Musik


1976 - 2008 (30 Sekunden-Musikbeispiele grün)

20. Juli 2008

Open Air-Konzert des Akkordeonclubs Sexau, Baden-Württemberg (D) mit "Santander" von Toni Leutwiler, arangiert von Renato Bui für Akkordeon-Orchester.

 

2008

Booklet mit 4 CDs der Fondation SUISA erscheint:

"Swiss Light Music - Anthologie 1925 - 1975 - Symphonische Unterhaltungsmusik"

CD 2: "City Rhapsody" von Toni Leutwiler des RIAS-Orchesters Berlin, Leitung Hans Möckel

CD 3: "Psychologie in Dur und Moll" Suite mit 5 Sätzen von Toni Leutwiler,

          Beispielstück: 3. Satz "Zornig", grosses Orchester des WDR, Leitung Hermann Hagestedt

CD 4: "Sommer" Suite mit 5 Sätzen / "Am Lago Maggiore" Suite mit 4 Sätzen von Toni Leutwiler


20. Februar 2007

Das Salon-Orchester I Musichieri spielt im Alterszentrum Serata Thalwil "Reflets" von Toni Leutwiler arrangiert von Zünd/Wiederkehr für Salon-Orchester.

 

21. August 2005

WDR-Radiosendung mit Kurzportrait über Toni Leutwiler mit "Cornelia Waltz" und dem Arrangement "Weekend in der Schweiz".

 

02. November 2003

Radio WDR-Köln gratuliert Toni Leutwiler zum 80. Geburtstag in Sendung "Café Carlton" mit einem Portrait und den Kompositionen "An der Quelle", "Harfenstomp" und "Finaletto" sowie den Arrangements von "Sulitude" (Duke Ellington) und "Auf einem persischen Markt" (A.W. Ketelbey).

 

17. Oktober 2003

DRS1-Radiosendung: "So tönts bei Toni Leutwiler" zu seinem 80. Geburtstag mit Portrait, Interview und 17 Kompositionen und Arrangements. Beispielstück: "Immer heiter" von

Toni Leutwiler, arrangiert von Renato Bui für Akkordeon-Orchester, Akkordeon-Solisten Wien.

Signet der TV-Sendung von SRF 1 Samschtigjass.

CH-Hülle (pdf)

 

13. Februar 2003

Radio-Sendung "Fyrabig" von Radio DRS 1 mit Kurzportrait über Toni Leutwiler und "Engadiner Schlittenfahrt", kleines Unterhaltungs-Orchester WDR, Leitung Georg Haentzschel

 

11., 12., 14. und 26. Dezember 2001

Konzerte des Salon-Orchesters I Musichieri & The Sam Singers: am 11. und 12. Dezember im Albisgüetli in Zürich, am 14. Dezember in der kath. Kirche von Neuendorf und am 26. Dezember im Hotel Bernina in Samedan, u.a. mit "Märchenträume" von Toni Leutwiler

 

 

 

 

 

28. Oktober 2001

 

CD-Taufe und Konzert, I Musichieri & The Sam Singers, Rest. Sonne, Küsnacht, u.a. mit "Märchenträume" von Toni Leutwiler.

2000

Filmmelodie in amerikanischem Spielfilm mit Gene Kelly "Lieblich" aus der "Psychologie in Dur und Moll" von Toni Leutwiler.

 

03. September 2000

Mit einer Leutwiler-Komposition beendet Dr. Jürg Frei mit dem Kur- und Salon-Orchester

St. Moritz/Pontresina das Konzert "Zeitgenössische Schweizer Musik".

 

02. Januar 2000

Am Neujahrskonzert der Musikfestwoche von Interlaken mit dem "Neuen Zürcher Orchester" unter der Leitung von Martin Studer mit der Suite "Am Lago Maggiore" von Toni Leutwiler.

 

03. und 24. Januar 1999

Konzerte des Salon-Orchesters I Musichieri, im Restaurant Rigiblick in Zürich und in der Vila "Seerose" in Horgen mit "Ballonfahrt", "Nocturen", "Seerosen" und "Folies sur les Cordes" von Toni Leutwiler, Arrangements von Zünd/Wiederkehr.

 

1998

Die "Vereinigung der Leutwiler-Familien" stellt eine reine Leutwiler-CD her.

(nur für den privaten Gebrauch)

Neben 5 Werken von

F. Wullschleger und

Röby Leutwyler, sind auch

17 Kompositionen und Arrangements von Toni Leutwiler enthalten. Beipielstück:

"Kleiner Scherz" von Toni Leutwiler, Unterhaltungs-orchester Beromünster, Leitung Hans Möckel, 1962

Signet der TV-Sendung Antenne

 


1998

Von Alexander Schatte aus Berlin erscheint ein Portrait über Tom Wyler (Toni Leutwiler) in englischer Sprache im "Journal Into Melody", der Fachzeitschrift der "Robert Farnon Society" mit Versand in die ganze Welt.

 

30. Oktober 1998

DRS1-Radiosendung "Memo" zum 75. Geburtstag von Toni Leutwiler mit "Heissi Maroni", "Bella Campagna", "Bacchiale", "Kuckuck und der Rabe", Auf der Schwäb'sche Eisebahne" und "Zoccoli", Moderation Regio Sager und Silvio Temperle.

 

25. August 1996

Kurkonzert in Sils-Maria auf dem Konzertplatz zur Felsschlucht mit Jürg Frei, Flöte; Cornelia Ott, Violine; Joseph van Eyck, Bratsche; Gyula Petendi, Cello und Beata Danilewska, Klavier. Gespielt werden Strauss, Bach, Mozart, Puccini, Kreisler und "Vier Lausbuben" von Toni Leutwiler.

Flyer (pdf)

 

 

 

1994

 

In der Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden erscheint das Buch "Das kleine Orchester des Südwestfunks unter der Leitung von Willi Stech" von Wolfgang Behr. Toni Leutwiler wird oft zitiert und als freier Mitarbeiter genannt.

 

Die Aufnahmedaten der Kompositionen und Arrangements  von Toni Leutwiler sind sortiert unter verschiedenen Rubriken festgehalten.

 

22. Oktober 1994

4. Europäisches Festival der Unterhaltungsmusik im Theater am Stadtgarten Winterthur, Orchester Reto Parolari spielt "Träumer" und "Zürcher Spatzen" von Toni Leutwiler.

 

 

 

 

1993

 

Im Verlag Krebs AG Basel erscheint das Buch "Gehobene Unterhaltungsmusik" von Frau Dr. Margarethe Engeler, darin widmet sie Toni Leutwiler ein ganzes Kapitel.

 

07. Oktober 1992 Radio DRS und 10. Oktober 1992 Fernsehen DRS

"Gala für Stadt und Land" mit Visel Gyr. Das Orchester Reto Parolari spielt das "Wanderlied" und "Wasserski" aus der Suite "Sommer" von Toni Leutwiler.

Toni Leutwiler, als geladener Gast, wird von Visel Gyr interviewt.

 

1991

Gastspiel von Reto Parolari in Hannover mit u.a. einem Werk von Toni Leutwiler.

 

Das "Schweizer Lexikon 91" erscheint in 6 Bänden. Toni Leutwiler wird darin portraitiert.

 

 

 

 

 

16. Oktober 1991

 

1. Europäisches Festival der Unterhaltungsmusik im Theater am Stadtgarten Winterthur

mit dem Orchester Reto Parolari (ORP), unter anderen mit "Buon Giorno" von Toni Leutwiler.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: "Gehobene Unterhaltungsmusik" Margaret Engeler
(Verlag Krebs AG, Basel 1993)

1990

Konzert und Aufnahme zur ersten veröffentlichten CD eines grossen Orchesters mit

Toni Leutwiler-Musik: "In a Happy Mood" des Orchesters Reto Parolari Winterthur mit der Suite "Am Lago Maggiore" und den vier Sätzen "Heissi Maroni", "Isola Madre", "Zoccoli" und "Piazza in Ascona"

 

1989

Die erste CD mit einer Toni Leutwiler-Komposition erscheint auf dem Markt:

"Unter Freunden", Handharmonika-Orchester Olten, Leitung Willy Rüegger, mit "Santander".

Link zum Verzeichnis der CDs

 

31. Oktober 1988

Toni Leutwiler tritt ins Rentnerleben ein.

 

1986

Auflösung des Unterhaltungsorchesters DRS (früher Unterhaltungsorchester Beromünster).

 

31. Oktober 1983

Bayern II Radiosendung zum 60. Geburtstag von Toni Leutwiler mit "Glücksvogel", "Nocturne", "Adios Espana" und "Federball".