Datenquellen


Urheberrechte

 

Sämtliche Urheberrechte an den Texten, Fotos, Videos, Grafiken und Tonaufnahmen in diesem Internet-auftritt sind geschützt und mehrheitlich im Eigentum des Vereins "Freunde Toni Leutwiler-Musik". Das Kopieren, Zitieren und Verwenden dieser Inhalte auf jegliche Art bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Urhebers und der Quellenangabe. 

 

Quellenangaben

  • Autobiographie von Toni Leutwiler vom November 2000 (siehe unter "Biographie)
  • Verträge, Dokumente und Korrespondenz von Toni Leutwiler (im Archiv)
  • Werkekartei und Werkelisten von Toni Leutwiler (siehe unter "Verzeichnisse")
  • Noten, Notenhefte, CDs, DVDs, Schallplatten, Tonbänder und Tonbandkassetten
    (
    siehe unter "Verzeichnisse" und im Notenleiharchiv des Orchesters Reto Parolari)
  • Katalog des Leihnotenarchivs des Orchesters Reto Parolari (siehe unter www.leihnoten.ch)
  • SUISA-Werkdatenbank und SUISA-Abrechnungen (siehe unter www.suisa.ch)
  • Katalog der Deutschen Nationalbibliothek (siehe unter www.dnb.de)
  • Katalog der Schweizerischen Nationalphonothek (siehe unter www.fonoteca.ch)
  • "Recorded Repertory" von Dr. Allan B. Ho, Universität Edwartsville (Southern Illinois, USA), Aufnahmen über weltweite Werke für Klavier und Orchester (Siehe www.siue.edu/~aho/discography/Discography.pdf)
  • "Gehobene Unterhaltungsmusik" (musikethnologische Aspekte) von Margaret Engeler
    (Verlag Krebs, Basel, 1993,
    ISBN 3-85775-953-7)
  • "Das Kleine Orchester des Südwestfunks unter der Leitung von Willi Stech" von Wolfgang Behr
    (Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, 1994,
    ISBN 3-7890-2906-8)